7 Punkte-Checkliste für das Badezimmer deiner Kapitalanlage-Wohnung

7 Punkte-Checkliste für das Badezimmer deiner Kapitalanlage-Wohnung

In diesem Artikel meiner Serie „Worauf muss ich beim Kauf achten“ geht es um das Badezimmer deiner zukünftigen Kapitalanlage-Immobilie. Prüfe die 7 Punkte dieser Checkliste, um eine gute Vermietbarkeit deiner Wohnung sicherzustellen.

Warum ist das Badezimmer wichtig?

Das Badezimmer und die Ausstattung des Badezimmers sind für viele Mieter sehr wichtig, weil sie das Badezimmer meistens komplett von dir übernehmen. Gegenüber dem Wohnzimmer oder dem Schlafzimmer, wo der Mieter oft seinen persönlichen Geschmack einbringt, muss ihn das Badezimmer in deiner Mietwohnung auf Anhieb gefallen. Gefällt ihm das Badezimmer nicht, kann er es später nicht ändern.

Du solltest daher darauf achten, dass das Badezimmer so eingerichtet ist, dass es möglichst viele potenzielle Mieter anspricht.

Check 1: Gibt es einen ausreichenden und Guter und stabilen Wasserdruck?

"Achte

Wenige Dinge stören mich als Mieter so sehr wie ein zu geringer Wasserdruck. Den Wasserdruck kannst du bei der Besichtigung schnell prüfen, indem du einfach kurz den Wasserhahn vom Waschbecken und von der Dusche aufdrehst. Tröpfelt das Wasser nur langsam heraus, weißt du, dass du vermutlich Fragen von deinem zukünftigen Mieter bekommen wirst. Je nach Wohnanlage kannst du selbst hier auch gar nichts verbessern und musst dir immer die Beschwerden deiner Mieter anhören. Die Prüfung ist schnell gemacht und kostet nicht viel Zeit. Bei einer leeren Wohnung stellst du so auch gleich sicher, dass die Wasserleitungen in der Wohnung funktionsfähig sind.

Check 2: Ist das Wasser schnell warm und die Temperatur stabil?

Um deine Wohnung gut zu vermieten ist es wichtig dass das Wasser im Bad schnell warm wird.
Kalt Duschen ist gesund, aber um deine Wohnung gut vermieten zu können solltest du sicherstellen, dass dein Mieter morgen schnell und ohne Aufwand warm duschen kann.

Hast du schon einmal Minutenlang warten müssen bis du warmes Wasser hast oder hast du schon einmal geduscht und auf einmal wurde das Wasser kalt, bzw. super heiß, sodass du dich fast verbrennst? Das nervt ziemlich. Es wird also auch deinen zukünftigen Mieter nerven. Du solltest daher bei der Besichtigung prüfen, ob das Wasser schnell warm wird und eine konstante Temperatur hält. So beugst du gleich den Anrufen deines Mieters vor, dass er in deiner Wohnung nicht vernünftig Duschen kann und du bitte das Problem beheben sollst.

Check 3: Ist das Badezimmer groß genug?

So groß wie hier muss und soll das Badezimmer in deiner vermieteten Immobilie gar nicht sein, aber achte darauf, dass es auch nicht zu klein ausfällt, da du sonst potenzielle Mietinteressenten verlierst.
So groß wie hier muss und soll das Badezimmer in deiner vermieteten Immobilie gar nicht sein, aber achte darauf, dass es auch nicht zu klein ausfällt, da du sonst potenzielle Mietinteressenten verlierst.

Das Badezimmer einer Kapitalanlage-Immobilie muss und soll gar nicht so groß sein wie das Wohnzimmer. Trotzdem solltest du darauf achten, dass es eine gewisse Mindestgröße hat. Ein zu kleines Badezimmer lässt deine Wohnung bei vielen potenziellen Mietern uninteressant erscheinen. Um dir den besten Mieter heraussuchen zu können, musst du als zukünftiger Vermieter aber eine möglichst große Auswahl an Mietinteressenten haben. Du solltest daher darauf achten, dass das Badezimmer groß genug ist, um keinen der potenziellen Mieter zu vergraulen.

Check 4: Kann das Badezimmer gut gelüftet werden?

Im Badezimmer entsteht viel Feuchtigkeit. Sorge dafür, dass dein Mieter das Badezimmer gut lüften kann, damit du dich nicht mit Schimmel in der Wohnung herumärgern musst
Im Badezimmer entsteht viel Feuchtigkeit. Sorge dafür, dass dein Mieter das Badezimmer gut lüften kann, damit du dich nicht mit Schimmel in der Wohnung herumärgern musst

Hat das Badezimmer in der Wohnung ein Fenster? Ein Tageslichtbad ist nicht nur für Mieter toll, weil es heller ist, sondern es ist vor allem für dich als Vermieter interessant, weil dein Mieter mit einem Fenster im Bad die Feuchtigkeit besser aus der Wohnung herausbekommt. Kann dein Mieter sein Bad nur sehr schlecht lüften hast du in deiner Wohnung immer eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und damit eine erhöhte Gefahr von Schimmelbildung. Achte in deinem eigenen Interesse also darauf, dass dein Mieter sein zukünftiges Badezimmer immer gut lüften kann.

Check 5: Ist das Badezimmer neutral und hell gefliest?

Falls dein Badezimmer alte Fliesen aus den 70er Jahren hat solltest du dein Bad neu fliesen lassen, da du sonst nur schwer einen guten Mieter findest.
Könnten das die Fliesen in deinem Badezimmer sein? Kaufe eine andere Wohnung oder nimm’ etwas Geld in die Hand um dein Bad neu zu fliesen. Mit einem Bad aus den 70er Jahren vergraulst du viele potenzielle Mieter.

Anders als beim Wohnzimmer oder dem Schlafzimmer kann dein zukünftiger Mieter das Bad in aller Regel nicht umgestalten. Du solltest daher darauf achten das die Ausstattung und die Fliesen in deinem Bad möglichst viele Mieter ansprechen. Ein Badezimmer aus den 70er Jahren mit Brauen oder Grünen Fliesen war vor 40 Jahren vielleicht schick, aber heute möchte kein Mieter mehr so etwas in seiner Wohnung haben. Mit einem solchen Badezimmer reduzierst du die Zahl der potenziellen Mieter und bist am Ende stärker darin eingeschränkt, an wen du deine Wohnung vermietest. Hast du ein altes Badezimmer kannst du dies mit ein paar Tausend Euro renovieren lassen, aber diese Kosten solltest du im Kaufpreis für dich auf jeden Fall einberechnen.

Check 6: Ist das Badezimmer sauber und ansehnlich?

Ist das Badezimmer unansehnlich solltest du vorsichtig werden. Hier ist vielleicht eine Sanierung fällig bevor du die Wohnung erneut vermieten kannst
Da muss man nur mal kurz durchwischen, dann ist es wie neu… Sieht das Bad so aus wie hier, musst du vermutlich erst einmal Geld in die Hand nehmen, bevor du die Wohnung erneut vermieten kannst.

Der Verkäufer versucht bei der Besichtigung seine Wohnung im besten Licht erscheinen zu lassen. Ist das Badezimmer bei deiner Besichtigung unsauber und unansehnlich? Das ist für mich ein Warnsignal, dass ich auch mit putzen das Zimmer nicht mehr auf Vordermann bringen kann. Wenn es so einfach wäre, hätte es der Verkäufer vermutlich schon gemacht. Und kein Mieter will in einer Wohnung mit einem dreckigen Badezimmer leben. Auch hier solltest du dich daher darauf einstellen, dass du noch etwas Geld in die Wohnung investieren musst.

Check 7: Wann muss das Bad mal wieder saniert werden?

Prüfe bei der Besichtigung wie nah das Badezimmer schon an seinem 25-jährigen Jubiläum ist. Im Schnitt musst du alle 25 Jahre dein Bad komplett erneuern.
Prüfe bei der Besichtigung, wie nah das Badezimmer schon an seinem 25-jährigen Jubiläum ist. Im Schnitt musst du alle 25 Jahre dein Bad komplett erneuern.

Frage bei der Besichtigung wann das Badezimmer das letzte Mal saniert wurde. Du musst ein Badezimmer im Schnitt alle 25 Jahre erneuern. Ist im Badezimmer der Wohnung zum Beispiel schon seit 20 Jahren nichts mehr gemacht worden, solltest du dich Gedanklich schon einmal darauf einstellen, dass du in den kommenden Jahren etwas mehr Instandhaltungsrücklage bilden solltest, um die beim nächsten Mieterwechsel nötige Sanierung anzugehen.

Wenn du schon planst das Badezimmer in deiner Kapitalanlage-Immobilie zu sanieren, solltest du dir auf jeden Fall den Artikel “Rendite steigern nach dem Kauf: Wie kalkuliere ich Wohnungs-Aufwertungen richtig?” auf meiner Seite durchlesen. Dort erfährst du zum Beispiel, um wie viel du die Kaltmiete bei deiner Wohnung nach der Sanierung erhöhen musst, um am Ende noch Gewinn zu machen.

Fazit

Achte bei Besichtigung einer Kapitalanlage Immobilie im Badezimmer auf die Dinge aus diesem Artikel. So sparst du dir unnötigen Ärger mit deinem zukünftigen Mieter und wirst nicht von einer auf einmal nötigen Sanierung überrascht. Kaufe direkt eine Wohnung mit einem guten Bad welches du noch viele Jahre ohne weitere Investitionen vermieten kannst, um bei deiner ersten Immobilie den Aufwand und die Kosten niedrig zu halten.

Hilfreich für deine Freunde? Erzähl' ihnen von diesem Artikel!

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am:

One thought on “7 Punkte-Checkliste für das Badezimmer deiner Kapitalanlage-Wohnung

  1. Vielen Dank für die Checkliste zu Badezimmern. Mein Onkel muss das Badezimmer in seiner Kapitalanlage modernisieren und kann diese Liste bestimmt gut gebrauchen. Gut zu wissen, dass das Badezimmer am besten neutral gestaltet sein sollte, um möglichst viele potenzielle Mieter anzusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.