5 Sekunden Peterssche Formel Rechner

5 Sekunden Peterssche Formel Rechner

Du möchtest die Höhe der nötigen Instandhaltungsrücklage für eine Eigentumswohnung nach der Peterssche Formel berechnen? Dann ist der Immoprentice 5 Sekunden Peterssche Formel Rechner das richtige Werkzeug für dich! Mit diesem Online-Rechner kannst du schnell und einfach die voraussichtlichen Instandhaltungskosten einer Wohnung gemäß der Petersschen Formel ermitteln.

Wie bediene ich den Peterssche Formel Rechner?

Um die zu erwartenden Instandhaltungskosten nach der Petersschen Formel zu berechnen brauchst du nur einen Wert: die Herstellkosten (HK) des Gebäudes in Euro pro Quadratmeter. Die Eingabe hierfür kannst du einfach über den Schieberegler machen.

Der Rechner gibt dir dann die zu erwartenden Instandhaltungskosten für die Immobilie aus. Da die Peterssche Formel zusätzlich sagt, dass 70% dieser Instandhaltungskosten auf das Gemeinschaftseigentum und 30% auf das Sondereigentum anfallen, zeigt der Rechner dir noch konkret, wie sich die Instandhaltungskosten rechnerisch auf diese beiden Bereiche aufteilen.

Wie bei allen Online-Rechnern aus der „5 Sekunden …“ Reihe auf immoprentice.de möchte ich auch den Immoprentice 5 Sekunden Rechner für die Peterssche Formel für dich einfach und intuitiv bedienbar machen.

Du kannst daher alle Eingaben direkt über Schieberegler machen. Probiere es aus und experimentiere mit verschiedenen Werten um ein besseres Gefühl für deine persönlichen Werte zu bekommen.

Was ist die Peterssche Formel?

Die Peterssche Formel ist eine Formel zur Abschätzung der jährlichen Instandhaltungskosten für Wohnimmobilien und wurde empirisch ermittelt.

Gemäß der Petersschen Formel musst du nach 80 Jahren das 1.5-fache der Herstellungskosten einer Immobilie für die Instandhaltung dieser Immobilie investieren.

Für dich als Immobilien-Investor bedeutet dies, dass du jährlich mindestens so viel Geld für die Instandhaltungsrücklage deiner Wohnung zurücklegen solltest.

Die Petersschen Formel lautet wie folgt:

Formel für die Peterssche Formel

 

Hierbei sind HK die Herstellkosten des Gebäudes in Euro / qm und JIK sind die zu erwartenden jährliche Instandhaltungskosten.

Lass‘ uns, um das Ganze besser zu verstehen ein kurzes Beispiel mit Herstellkosten (HK) von 2000€/qm rechnen:

Peterssche Formel anhand eines konkreten Beispiel mit Herstellkosten von 2000€/qm

In diesem Beispiel sollten wir also mit 37,5€/qm Instandhaltungskosten pro Jahr rechnen und diese entsprechend über das Hausgeld und unsere eigene Instandhaltungsrücklage zurücklegen.

Wichtig: Insbesondere in Renditestarken Standorten mit niedrigen Mieten und niedrigen Kaufpreisen können die Instandhaltungskosten den Unterschied zwischen einer Immobilie mit positivem und einer Immobilie mit negativem Cashflow machen. Gerade an einem Standort mit niedrigen Mietpreisen fallen die Instandhaltungskosten nämlich umso stärker ins Gewicht. Interessiert? Mehr zu diesem Zusammenhang findest du im Artikel „Sollte ich in C oder D Lagen investieren?“ hier auf dem Blog.

Die Instandhaltungskosten werden dann aufgeteilt nach Instandhaltungskosten für das Gemeinschaftseigentum und Instandhaltungskosten für das Sondereigentum. Mehr zum Unterschied zwischen den beiden erfährst du im Artikel „Was ist der Unterschied zwischen Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum?„.

Legen du oder die WEG, beziehungsweise die Hausverwaltung weniger Geld für die Instandhaltung zurück, wirst du früher oder später höchstwahrscheinlich mit Sonderumlagen für nötige Instandhaltungsarbeiten konfrontiert werden. Ist es zu einer Sonderumlage gekommen, kannst du deinen Anteil an der Sonderumlage einfach mit dem Immoprentice 5 Sekunden Sonderumlage Rechner herausfinden.

Weitere Immobilien Rechner

Neben dem 5 Sekunden Peterssche Formel Rechner findest du hier auf dem Blog noch viele weitere Online-Rechner, die dir auf deinem Weg zur finanziellen Freiheit mit Immobilien helfen können.

Screenshot des Immoprentice Immobilien-Kalkulationstool in Excel. Mit diesem Tool kannst du strukturiert, schnell und einfach eine komplette Immobilien Kalkulation in Excel durchführen.
Bist du auf der Suche nach einem Tool, mit dem du eine komplette Kalkulation einer Immobilie durchführen kannst? Dann schaue dir unbedingt auch das Immoprentice Kalkulationstool an!

Willst du zum Beispiel den Wert einer Immobilie ermitteln? Dann empfehle ich dir den Immoprentice 5 Sekunden Ertragswert Rechner.

Willst du eine Cashflow-Berechnung deiner Immobilie machen, solltest du dir insbesondere auch den Immoprentice 5 Sekunden Cashflow-Rechner ansehen. Mit diesem Rechner kannst du einfach berechnen wie hoch der Cashflow einer Immobilie in Euros vermutlich sein wird.

Willst du wissen wie hoch deine Abschreibung (AfA) für eine Immobilie zur Kapitalanlage sein wird? Dann schau‘ dir den Immoprentice 5 Sekunden AfA Rechner für Immobilien an!

In der „Tools„-Kategorie findest du darüber hinaus noch viele weitere hilfreiche Online-Rechner aus der „5 Sekunden …“ Reihe.

Möchtest du lieber Tools, die du auch Offline verwenden kannst? Dann schaue auf der Seite Immoprentice Excel Tools vorbei! Sicher ist dort das ein oder andere interessante Tool für dich dabei!

Willst du mehr über die Peterssche Formel erfahren? Dann schaue dir gerne auch das folgende Kurzvideo auf dem Immoprentice YouTube-Kanal an:

Ermittlung der richtigen Instandhaltungsrücklage mit der Petersschen Formel #shorts

Ist dieser Rechner hilfreich für dich? Kann ich an dem Rechner etwas verbessern, damit du ihn besser nutzen kannst? Lass‘ es mich in den Kommentaren wissen!

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 28. Februar 2021 aktualisiert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hilfreich für deine Freunde? Erzähl' ihnen von diesem Artikel!

2 Gedanken zu „5 Sekunden Peterssche Formel Rechner

    1. Hallo Olaf,

      es freut mich zu hören, dass die Rechner hilfreich für dich sind. Sehr gerne darfst du die Rechner daher natürlich auf deiner Webseite erwähnen und verlinken!

      Beste Grüße
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.